Wenn der eigene Körper zur Bürde wird, ist es mehr als eine Frage der Ästhetik – es ist eine Frage der Lebensqualität. Für viele Frauen ist eine übergroße Brust nicht nur ein ästhetisches Dilemma, sondern auch eine Quelle ständiger Beschwerden und psychosozialer Herausforderungen. In unserer Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie begegnen wir täglich den Geschichten von Frauen, die durch eine Brustverkleinerung nicht nur ihre Silhouette, sondern auch ihr Selbstwertgefühl und ihre Freude am Leben wiedererlangen möchten.

Inhaltsübersicht

Die verborgenen Schmerzen hinter einer üppigen Brust

Die physischen Beschwerden, die mit einer Makromastie einhergehen – der medizinische Begriff für eine übergroße Brust –, sind vielfältig und oft unterschätzt. Rücken-, Nacken- und Schulterbeschwerden sind nur der Anfang. Viele Betroffene berichten von chronischen Hautirritationen und Exzemen in der Unterbrustfalte, die durch die ständige Reibung und Schwitzen entstehen. Die Schmerzen sind eine konstante Erinnerung daran, dass ihre Brüste nicht nur ein Körperteil, sondern eine Last sind, die sie täglich tragen.

Gefangen im Blick der anderen

Die psychologische Last kann genauso schwerwiegend sein. Frauen mit einer großen Brust klagen oft über unerwünschte Blicke und Kommentare, die sie als Objektifikation ihrer Person empfinden. Diese ständige ungewollte Aufmerksamkeit kann zu einem Rückzug aus sozialen Aktivitäten führen und das Selbstbild negativ beeinflussen. Die eigene Brust wird somit zu einem Symbol der Unfreiheit – einem Körperteil, das nicht nur körperlich, sondern auch emotional im Weg steht.

Eingeschränkte Lebensfreude

Sportliche Aktivitäten werden zum Kampf gegen Schwerkraft und Schmerz. Viele Frauen berichten, dass sie aufgrund ihrer Brustgröße keinen Sport treiben können, den sie lieben, oder sich bei alltäglichen Aktivitäten eingeschränkt fühlen. Die daraus resultierende Vermeidung von Bewegung kann wiederum zu weiteren Gesundheitsproblemen führen – ein Teufelskreis.

Die Entscheidung zur Brustverkleinerung – ein Hoffnungsschimmer

Eine Brustverkleinerung kann in solchen Fällen eine transformative Veränderung bewirken. Die Mammareduktionsplastik ist ein chirurgischer Eingriff, der nicht nur die physische Last verringert, sondern auch das emotionale Gleichgewicht wiederherstellt. Bei einer Größe von 75 E, wie im Fall einer unserer Patientinnen, und dem Wunsch nach einer Reduktion auf 75 B, ist es ein bedeutsamer Schritt zu einem neuen Lebensgefühl.

T-Schnitt: Der Weg zu einem neuen Ich

Dr. med. Mario Holdenried, Facharzt für Plastische und Ästhetische Medizin und der Leiter der Praxisklinik am Schwarzwald, empfiehlt bei einem solchen Reduktionsvorhaben den T-Schnitt. Diese Methode ist besonders effektiv bei umfangreichen Verkleinerungen und erlaubt es, eine harmonische Brustform zu gestalten, die zu Körper und Seele passt. Mit dem T-Schnitt wird das beste Ergebnis in Bezug auf Form und Funktion erreicht, und die Patientinnen können eine signifikante Verbesserung ihrer Lebensqualität erwarten.

Narbenheilung: Ein Teil des Heilungsprozesses

Narben sind ein natürlicher Teil des Heilungsprozesses nach einer Operation. In unserer Praxisklinik nutzen wir auflösende Fäden, die das Bedürfnis einer Fadenentfernung eliminieren und den Komfort nach der Operation erhöhen. Diese Technik, gepaart mit einem sorgfältigen Narbenmanagementprogramm, das vier Wochen nach dem Eingriff beginnt, trägt dazu bei, die Narbenbildung zu minimieren. Patientinnen erhalten spezielle Narbengels und werden in Narbenmassage-Techniken geschult, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Kennen Sie schon nanoscar®?

nanoscar®: Revolution in der Narbenheilung nach der Brustverkleinerung

Ein entscheidender Faktor, der die Praxisklinik von Dr. med. Mario Holdenried auszeichnet, ist die nanoscar®-Technik – eine innovative Methode, die zu besonders feinen Narben führt. Diese Technik spiegelt das hohe Maß an chirurgischem Geschick und Präzision wider, für das Dr. Holdenried bekannt ist.

Die Kunst des Schnitts und der Naht

Die Qualität einer Narbe wird maßgeblich durch die Art und Weise beeinflusst, wie das Gewebe geschnitten und wieder vernäht wird. Es ist nicht nur eine Frage des medizinischen Wissens, sondern auch der künstlerischen Fähigkeit des Chirurgen. Dr. Holdenried vereint beides – Präzision und Ästhetik – um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Mit der nanoscar®-Technik wendet er spezielle Schnittführungen und Nahttechniken an, die eine Minimierung der Narbenbreite ermöglichen. Dies führt zu einer signifikanten Verbesserung im Heilungsprozess und in der visuellen Qualität der Narben.

Ein Zusammenspiel von Technik und Nachsorge

Aber die Technik allein ist nicht das einzige Geheimnis hinter den feinen Narben. Eine sorgfältige Nachsorge spielt eine ebenso wichtige Rolle. In der Praxisklinik wird jede Patientin mit einer speziellen Creme versorgt, die auf die frischen Narben aufgetragen wird. Diese Creme unterstützt die Haut dabei, sich zu regenerieren und zu erneuern, was zu einer weiteren Reduktion der Narbensichtbarkeit beiträgt.

Die Bedeutung von Talent und Sorgfalt

Das Talent des Chirurgen ist der Schlüssel zu diesem Prozess. Es ist nicht nur die akademische Kenntnis der Anatomie notwendig, sondern am Ende auch die handwerklich Kunst und Talent. Wie ein Bildhauer, der eine Skulptur aus Marmor meißelt, so versteht es auch Dr. Holdenried, die Brust zu formen und zu verfeinern, wobei er stets das Endziel einer nahezu unsichtbaren Narbe im Blick hat. Seine Fähigkeit, die Haut so zu vernähen, dass die Narben kaum wahrnehmbar sind, zeugt von seiner langjährigen Erfahrung und seinem Engagement für Exzellenz.

Eine Praxisklinik, die versteht

In unserer Praxisklinik verstehen wir, dass eine Brustverkleinerung mehr ist als ein chirurgischer Eingriff – es ist eine persönliche Reise. Wir begleiten unsere Patientinnen von der ersten Beratung bis zur vollständigen Genesung. Unser Ziel ist es, nicht nur die physischen Beschwerden zu lindern, sondern auch das psychische Wohlbefinden zu stärken und den Patientinnen zu ermöglichen, ein aktives und erfülltes Leben zu führen.

Abschließende Gedanken

Eine Brustverkleinerung kann eine Tür zu einer neuen Welt öffnen – einer Welt, in der eine Frau sich nicht mehr von der Größe ihrer Brust definiert fühlt. Es ist ein Akt der Befreiung, sowohl körperlich als auch emotional. Mit über 1500 erfolgreich durchgeführten Brustoperationen steht Dr. Holdenried mit unserer Praxisklinik am Schwarzwald für Erfahrung, Empathie und Exzellenz. Wir sind hier, um jede Frau auf ihrem Weg zu unterstützen, ihr bestes Selbst zu sein – frei von Schmerz und voller Freude am Leben.

FOLGEN SIE UNS AUF Instagram

WIE KÖNNEN WIR Ihnen behilflich sein

Online Terminbuchung Jetzt Termin vereinbaren

Hier können Sie unkompliziert Ihren gewünschten Termin buchen. Falls keine Online-Termine für Ihre bevorzugte Fachperson verfügbar sind, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen oder eine Nachricht zu schreiben – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Fotoanfrage Für eine unverbindliche Einschätzung

Falls Sie Fragen zu einem bestimmten Bereich Ihres Körpers oder Gesichts haben, können Sie uns über dieses Formular entsprechende Fotos zusenden. Wir werden Ihnen dann gerne einen unverbindlichen Erstvorschlag für mögliche Behandlungen unterbreiten.

Mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Wir gehen sehr sorgsam und DSGVO-konform mit Ihren Daten um. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten keine Werbung on uns. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

Unverbindliche preisanfrage Was kostet die Behandlung?

Sind Sie an einer bestimmten Behandlung interessiert? Zögern Sie nicht, hier eine unverbindliche Preisanfrage zu stellen. Wie senden Ihnen anschließend schnellstmöglich die gewünschten Informationen zu.

Mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Wir gehen sehr sorgsam und DSGVO-konform mit Ihren Daten um. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten keine Werbung on uns. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier